Tom vs. USA

 



Tom vs. USA


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Links
  haha :D guckt euch das video an
  school
  song
Letztes Feedback


http://myblog.de/tom-vs-usa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Chinese New Year in Chinatown ;)

Heute werde ich mal wieder einen Eintrag verfassen, damit Ihr wieder was zum lesen habt. Letztes Wochenende, ja ich weiss heute ist schon mittwoch aber trotzdem, da hat AFS uns wieder alle eingeladen zu jemanden nach hause um das Chinese New Year zu feiern. Nach mittlerweilen schon 2 gastfamilienwechsel hat die franzosin nun endlich ihre "richtige" gastfamilie gefunden. Weil sie nun nur etwa 15min entfernt wohnt und ihre familie "busy" war haben wir ihr "a ride" gegeben. Also sie meinte zuerst dass sie den Zug um 10.uhr nimmt dann wurde daraus der 10.20 uhr dann der 11.uhr und dann der 11.20 Uhr Zug. japp dann haben wir sie vom Bahnhof abgeholt und sind zu mir gefahren. Wir hatten einiges nachzuholen denn wir hatten uns ne ganze weile nicht gesehen. gegen 14.15 uhr sind wir dann zu dem ort, wo das alles stattfinden soll gefahren. Nach etwa einer stunde waren wir dort. Fast alle waren schon da und wir hatten viel spass. Wir haben das abendbrot selber zubereitet und alles war natuerlich nur CHINESISCH !! :D zur vorspeise hatten wir irgenwas geleeartiges was natuerlich nicht geschmeckt hat, :P dann haben wir Dumplings gemacht, die auch nicht besonders waren.. zum nachtisch gab es dann angeblich was suesses.. aber was gabs? klebrige reisbaelle mit peanut butter fuellung .. oh man musste ich mich zusammen reissen. meine deutschen kumpels haben mich auch angeguckt und gesagt: lass mich in ruhe sonst ko** ich gleich hier.. es war echt sooo: PFUI aber naja ich bin ja nicht chinesisch und hab es wenigstens einmal mitgemacht. aber dann wurde der obst teller rumgereicht und was soll ich sagen um meinen magen zu befriedigen, der schon immer gegen meinen bauch gehauen hat, damit er mal endlich was ordentliches bekommt, habe ich dann ne ordentliche portion Obst gegessen. das wars soweit zum essen. nachdem wir gegessen haben, sind wir ach keine ahnung wie das heisst, aber da schneidet man drachen usw aus papier aus usw.. japp das haben wir dann gemacht und anschliessend haben wir noch chinese symbole gemalt, wie zB. Happiness, Friendship ... Das hat alles ne ziemlich lange weile gedauert und wie es sich schon anhoert war es auch: lange weile haha ... wir haben dann nur noch alle im wohnzimmer abgehangen und ich mit meine deutschen haben dann witze gegoogelt naja was soll man machen ne dann sind wir endlich zu bett gegangen. ich habe mit 3 anderen in dem haus des nachbarn geschlafen. es war mittlerweile schon 1.30 uhr also sind wir leise rueber. ich hab mit Julian (dt.) upstairs geschlafen. Wir haben noch ein bissl gequatscht und uns gewundert ob das n Jungen oder Maedel zimmer war. haha.. dann endlich gegen 2.15 uhr haben wir uns fertig gemacht. jeder ist in sein zimmer gegangen. Julian hat dann seine kopfhierer aufgesetzt und noch liegestuetze gemacht aber die waende des hauses waren so duenn wenn man nur schon gegangen ist hat man das gehoert. jedenfalls hat dann das ganze haus gewackelt und der nachbar ist wohl aufgewacht und ist hochgekommen und hat an seine tuer geklopft und gefragt: are u okay ? is everything allright? ... ich hab das so aus meinem zimmer mitbekommen aber dann kam ja keine antwort also ist er nach 5 min endlich zu meiner tuer gekommen und hat gefragt ob ich ihn kenne: Ja kla kenn ich ihn aber ich hab keine ahnung was der da drin macht. jedenfalls hab ich ihn noch gesagt dass er vlt nich ein paar uebungen macht und die kopfhoerer aufhat :P er ist dann bei ihm ins zimmer und julian so: oh ja ich geh dann jetzt wohl zu bett :D haha das soweit zu der story am naechsten morgen um 7.30 uhr aufstehen und rueber fruehstueck essen. danach sind wir dann alle gleich zum bahnhof.. von dort zum Grand Central und dann nach Chinatown. ueberalle waren chinesen wirklich ey das war echt krass.. wir sind dann zu einem gewissen platz gegangen wo das "feuerwerk" stattfinden soll. wir haben 30 min gewartet und dann hat es angefangen.. haha von wegen feuerwerk das waren nur sunne chinakracker aneinander und das hat dann geknattert und das war alles wir sind dann los haben uns noch ein paar sachen angeguckt. in den strassen haben sie ueberall sachen verkauft wie zB sunne dinger die man am unteren ende dreht und dann kommt oben konfetti raus :P japp dann haben wir unsere andere gruppe wiedergefunden weil wir uns aufgeteilt hatten. zusammen sind wir dann i.wo mittag essen gegangen aber ist ja nicht so einfach in einem guten restaurant an diesem tag fuer eine gruppe von 10 personen einen platz zu finden. wir sind dann in eines reingegangen und jaa sah aus wie unsere cafeteria nur schlimmer :P haha .. echt das war nur ein raum und die konnten garkein englisch wir konnten es besser als die :D so dann haben wir alle bestellt und das essen war auch dementsprechend .. lol .. dann wurde es auch schon wieder zeit um zum grand central zu gehen denn unsere zuege nach haus sind gekommen und alle man sind dann wieder losgefahren.. chinatown ist ganz gut um dort einmal hinzufahren und sich das anzugucken aber das wars dann auch schon diese woche habe ich dann endlich auch ferien gestern haben wir ein bisschen mehr schnee bekommen, mittlerweile liegen dann in etwa 25cm . und die baeume sehen richtig schoen aus bye
17.2.10 17:39
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


LIZA (3.3.10 19:31)
klingt echt verrückt :O :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung